914
Erinnerungsreisen

Moldawien (Moldova) Reisen

Reisen im Herzen Bessarabiens


Das kleine Moldawien im Herzen Europas ist vielen Reisenden noch wenig bekannt. Dabei hat es touristisch viel zu bieten. In der anmutigen Landschaft Moldawiens, zwischen steilen Felswänden, weiten Obst- und Gemüseplantagen und sanft gewellten Weinbergen, leben die gastfreundlichen Bewohner, Angehörige verschiedener Nationen friedlich miteinander.

Moldawien war jahrhundertelang Spielball der Mächtigen und wechselte mehrfach den Herrscher. Die moldawische Geschichte mit russischen, osmanischen, bulgarischen und rumänischen Einflüssen kann man auf einer Moldawien Reise umfassend studieren. Unzählige Denkmäler und Museen befassen sich mit den Gagausen, Stefan cel Mare, dem Trajanwall, Zigeunerbaronen und anderen Phänomenen. Festungen wie die in Bendery und Soroka zeugen von einstigen Kriegen.

Erinnerungsreisen nach Osteuropa

Auf den Spuren der Vorfahren. Ahnenforschungreisen und Gedenkreisen


Neben unseren Rundreisen durch Osteuropa und den Reisebausteinen können wir Ihnen auch sehr spezielle Reisen zu Ihren individuellen Wunschthemen, unter anderem zur Ahnenforschung, Genealogie und dem Gedenken an Angehörige kreieren und organisieren. Dabei greifen wir auf unsere vieljährige Erfahrung und unser zuverlässiges Netz an professionellen Partnern in der Ukraine und Osteuropa zurück.

Auf Ihrer Erinnerungsreise nach Osteuropa haben Sie zudem die Möglichkeit, das Land und die Leute während touristischer Besichtigungsprogramme mit unseren deutschsprachigen Reiseführern zu entdecken. Dabei geben Sie uns vor, wie viel und welche Themen Sie interessieren und wir machen Ihnen Vorschläge zu interessanten Destinationen.

Erleben Sie mit einer auf Sie abgestimmten Tour die bewegende Geschichte des Zweiten Weltkriegs, wobei unsere Erinnerungsreisen von einer örtlichen deutschsprachigen Reisebegleitung unterstützt werden.

Die folgenden Reiseangebote sind nur beispielhaft und sollen Ihnen einen Eindruck von der Tiefe und Vielfalt der Reisewünsche geben, die wir erfüllen können.

Moldawien Erinnerungsreisen


Reisen entdecken

 

Wie tief die Moldawier dem Glauben verhaftet sind, läßt sich an der Vielfalt und Schönheit der Kirchen ablesen, die sich über das ganze Land verstreut finden. Unzählige orthodoxe Klöster, sei es im sagenhaft schön gelegenen Orheiul Vecchi oder weltabgewandt in Rudy, laden zur inneren Einkehr, zum Innehalten ein. Besondere Erfahrungen sind dabei natürlich Übernachtungen in diesen Klöstern.

Vom natürlichen Reichtum des Landes zeugt auch der hier gekelterte Wein. Moldawien war schon zu sowjetischen Zeiten ein populäres Zentrum der Weinerzeugung. In den letzten Jahren wendet sich eine junge Generation Weinbauern mehr den westeuropäischen Techniken und Methoden der Vinifikation zu, deren Ergebnisse sich auf einer Moldawien Weinreise spannend erkunden lassen.

Eine weitere interessante Besonderheit, die gerade angesichts der Ereignisse in der Ukraine an Brisanz gewinnt, bietet das östliche Moldawien. In der abtrünnigen Provinz Transnistrien mit der Hauptstadt Tiraspol scheint die Zeit stehengeblieben zu sein und man blickt in die sowjetische Vergangenheit der Region.

Dazu bietet eine Reise natürlich auch Gelegenheit, sich bei Begegnungen mit den Einheimischen ein Bild vom heutigen Moldawien zu machen und selbst zu beurteilen, ob das Land "eines der ärmsten Europas" ist (was man noch heute gelegentlich in der Tagespresse liest).

Wir bieten Ihnen mit unseren Moldawienreisen einen Einblick in die Schönheit des Landes und die Lebensrealität seiner Bewohner. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen individuell auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Reiseverlauf und beraten Sie zu Besichtigungsmöglichkeiten und besonderen Erlebnisse am Rande Ihrer Reiseroute. Wir bereiten vor Ort alles vor und stehen Ihnen während der Reise jederzeit zur Verfügung.

Wir bringen Sie in handverlesenen Unterkünften, mal modern komfortabel, mal authentisch traditionell unter und kümmern uns um alle nötigen Transfers im Land. Unsere erfahrenen deutschsprachigen Reiseführer begleiten Sie auf Ihrer Reise durch Moldawien, versorgen Sie mit Informationen und Anekdoten und sorgen dafür, dass Ihr Urlaub erholsam und stressfrei für Sie verläuft.

 

Genealogiereisen

Wir realisieren seit mehreren Jahren sehr erfolgreich und mit hoher Qualität Genealogiereisen - individuelle und Gruppenreisen zu den Orten und Dörfern, in denen einst deutsche, österreichische und schweizerische Siedler wohnten. In den westukrainischen Regionen Wolhynien und der Bukowina, in den Karpaten und Bessarabien, aber auch in Taurien und auf der Krim (Schwarzmeerdeutsche) haben deutsche Vorfahren gewohnt und gearbeitet.

Für Ihre Familienforschung ermitteln wir auf der Basis der Ihnen vorliegenden Dokumente und einer optional zubuchbaren Archivrecherche so genau wie möglich die geografische Lage der Wohnorte Ihrer Vorfahren, entwickeln davon ausgehend ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittenes individuelles Reisekonzept und organisieren weiterhin die An-/Abreise, alle Transfere und Unterkünfte sowie eine kompetente deutschsprachige Betreuung vor Ort. Wir besuchen mit Ihnen die Stätten Ihrer Ahnen und suchen unter Zuhilfenahme des deutschsprachigen Reiseführers nach Spuren der deutschen Siedler - Häuser, Gräber auf Friedhöfen, Kirchen, Zeitzeugen.

Gern bereiten wir Ihre Reise zu den Familienwurzeln mit einer Recherche nach Ihren Vorfahren in den örtlichen Archiven der Ukraine vor und suchen nach Dokumenten, die die Existenz Ihrer Vorfahren belegen.

Kriegsopfer Gedenkreisen nach Osteuropa

Gern geben wir Ihnen die Möglichkeit, den Spuren der Soldaten im Zweiten Weltkrieg zu folgen und organisieren für Sie eine individuelle, auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Erinnerungsreise zu den einstigen Kriegsschauplätzen und deutschen Soldatenfriedhöfen in Osteuropa. Dazu beraten wir Sie im Vorfeld der Reise gern, ermitteln im Gespräch mit Ihnen Ihre konkreten Wünsche und kreieren danach ein auf Sie zugeschnittenes Reiseprogramm.

Im Mittelpunkt der Reise steht das Gedenken Ihrer ums Leben gekommenen Familienangehörigen, daneben auch das Kennenlernen der Kultur und Landschaft der heutigen Ukraine. Sie besuchen gemeinsam mit einem unserer erfahrenen deutschsprachigen Reiseführer einen der deutschen Soldatenfriedhöfe in den osteuropäischen Ländern und gedenken Ihrer gefallenen Angehörigen. Gerne helfen wir Ihnen, Ihre Familienmitglieder unter den zahlreichen Weltkriegsopfern zu lokalisieren und den Ort Ihres Todes bzw. Verschwindens zu besuchen, sollten diese vermisst oder auf keinem der Soldatenfriedhöfe beigesetzt sein.

Sollten Ihre Vorfahren in einem Kriegsgefangenenlager ums Leben gekommen und auf einem der Kriegsgefang- enenfriedhöfe beerdigt sein, dann bieten wir Ihnen ebenfalls die Möglichkeit, diese Kriegsgefangenenfriedhöfe zu besuchen, um die letzte Ruhestätte Ihrer Verwandten kennenzulernen und ihrer an den Kriegsgräbern zu gedenken.
Der Deutsche Soldatenfriedhof in Chisinau

Erinnerungsreise Chisinau, Ahnenreise, Genealogiereise

Besuch der Gräber deutscher Soldaten auf dem Soldatenfriedhof in Chisinau 4 Tage
Individualreise
ab € 280
moldawien, moldova, moldau, reisen
nach oben