Moldowa Reisen

Reisen im Herzen Bessarabiens

Das kleine Moldawien im Herzen Europas ist vielen Reisenden noch wenig bekannt. Dabei hat es touristisch viel zu bieten. In der anmutigen Landschaft Moldawiens, zwischen steilen Felswänden, weiten Obst- und Gemüseplantagen und sanft gewellten Weinbergen, leben die gastfreundlichen Bewohner, Angehörige verschiedener Nationen friedlich miteinander. Moldawien war jahrhundertelang Spielball der Mächtigen und wechselte mehrfach den Herrscher. Die moldawische Geschichte mit russischen, osmanischen, bulgarischen und rumänischen Einflüssen kann man auf einer Moldawien Reise umfassend studieren. Unzählige Denkmäler und Museen befassen sich mit den Gagausen, Stefan cel Mare, dem Trajanwall, Zigeunerbaronen und anderen Phänomenen. Festungen wie die in Bendery und Soroka zeugen von einstigen Kriegen.

Rundreise

Von der taurischen Steppe über Odessa, durch Moldawien bis nach Rumänien, immer entlang der Schwarzmeerküste, führt unser Weg.

Rundreise

Dieser Reisebaustein Südmoldawien schlägt eine touristische Brücke von Chisinau bis ins Donaudelta.

Rundreise

Die Kombination einer Reise von Czernowitz nach Odessa mit der Fahrt durch Moldawien bietet sich einfach an.

Rundreise

Hier kann man auf einer vergleichsweise geringen Fläche eine Vielzahl an historischen Denkmälern und religiösen Sehenswürdigkeiten entdecken.

Erinnerungsreise

Am Rande der moldawischen Hauptstadt Chisinau hat der Volksbund einen der deutschen Soldatenfriedhöfe eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Haben Sie Interesse an unseren Reisen? - Schreiben Sie uns einfach!

Copyright Dreizackreisen 2021. All Rights Reserved.